Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Traumatherapie - Somatic Experiencing (SE)©

 
Somatic Experiencing (SE)© ist eine Methode zur Behandlung und Bewältigung der Folgen von Schock, Krise und Trauma.

Wenn in einer lebensbedrohlichen Situation etwas zu schnell, zu viel, zu heftig passiert und die Situation nicht durch Kampf oder Flucht bewältigt werden kann, bleiben wir in der Erstarrung stecken. Eine extrem hohe Ladung an Überlebensenergie bleibt im Nervensystem gebunden. Und somit ist die Grundlage für eine unter Umständen langfristige traumatische Entwicklung gelegt.

Mit Somatic Experiencing (SE)© wird zwischen positiven, inneren Ressourcen (die jeder Mensch in sich hat) und einzelnen Gefühlen und Emotionen des Ereignis in ganz kleinen Schritten hin und her gependelt. So wird eine Retraumatisierung des Ereignisses vermieden und das Trauma kann neu „verhandelt“ werden. Sie brauchen bei dieser Technik NICHT erneut ins Trauma zurück gehen.
Im Gegenteil ! Durch achtsames Arbeiten, pendeln und titrieren wird eine Retraumatisierung vermieden.

Die zu viel gespeicherte Energie kann nach und nach abgegeben werden und die körperlichen und psychischen Symptome des Traumas (Ängste, Depressionen, Erschöpfung, Schmerzen, Schlaflosigkeit) können sich langsam wieder auflösen.

Wenn sie eines oder mehrere der folgende Ereignisse erlebt haben...

  • Verkehrsunfall
  • Operation, Narkose
  • Beinahe Ertrinken oder Ersticken
  • Sturz (Ski, Snowboard, Reiten, Fahrrad)
  • Überfall
  • Hundebiss
  • häusliche Gewalt
  • Zeuge eines schrecklichen Ereignisses waren
  • plötzlicher Todesfall (enger Familienangehöriger, Kind, Bekannter)
  • Geburtstrauma, Prä- oder Perinatales Trauma, frühkindliche Operation

 

 ...und Sie immer noch unter folgenden Symptomen leiden,

  • Asthma
  • Ängsten
  • Zwängen
  • Depressionen
  • Kopfschmerzen
  • Scham- und Schuldgefühlen
  • Angst vor Nähe und Berührung
  • Hilflosigkeit
  • Panikattacken
  • Schlaflosigkeit
  • großer Verzweiflung
  • Dissoziative Zustände
  • Alpträumen und Flashbacks
  • anhaltenden negativen Erinnerungen

 

... dann kann Somatic Experiencing (SE)© Ihnen helfen Ihr Trauma "neu zu verhandeln" und wieder ein Leben ohne Belastung und Angst zu führen.

Sprechen Sie mich unverbindlich an, dann schauen wir zusammen, welche Hilfe Sie benötigen und wie das dargestellt werden kann.

 

Sie haben noch Fragen, möchten einen Termin vereinbaren oder benötigen Hilfe?

Dann rufen Sie mich an: 07841 - 68 490 45 (bitte hinterlassen Sie mir eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, ich rufe Sie zurück)

Oder senden mir eine eMail: info@praxis-lebensquell.de

 


 

Weiterführende Informationen finden Sie hier unter Wissenswertes

 

Information:

Der Fonds sexueller Missbrauch unterstützt Männer und Frauen, die sexuellen Missbrauch im familiären oder institutionellen Umfeld erleben mussten, bei der Finanzierung von Therapiestunden, Fort-/ und Ausbildungen und anderen Maßnahmen, die heilungsfördernd sind.

Mehr Informationen dazu gibt es unter http://www.fonds-missbrauch.de. Sprechen Sie mich auf diese Möglichkeit der Kostenübernahme im ersten Gespräch einfach an. Ich empfehle Ihnen jedoch, sich für das Ausfüllen des Antrags Unterstützung zu holen.